/

Wandervorschläge

Das Stöhrhaus lässt sich gut als Ausgangspunkt für verschiedene kleine und größere Wanderungen nutzen.

Weitere Vorschläge finden Sie im Stöhrhaus-Folder ...

 

Kurzwanderung zum "Hausberg" Berchtesgadener Hochthron:

Vom Stöhrhaus zum Berchtesgadener Hochthron, Gehzeit ca. 15 Minuten

 

 

 

 

 

 

 

 


Plateauwanderung:

Wanderung über die Mittagsscharte zum Geiereck (1972 m) und zum Salzburger Hochthron (1852 m), Einkehrmöglichkeiten beim Geiereck in der Hochalm, im Zeppezauerhaus oder in der Bergstation der Untersbergseilbahn.

 

 

 

 


Wanderung zur Schellenberger Eishöhle und zur Toni-Lenz-Hütte:

Die Besichtigung der Eishöhle durch Besucherführungen in den Sommermonaten ist äußerst empfehlenswert.

Die bewirtschaftete Toni-Lenz-Hütte liegt auf 1550m leicht unterhalb des Eingangs zur Eishöhle.

 

 

 

 

 


Wanderung zum Rauhen Kopf:

Die Wanderung vom Stöhrhaus zum südlichen Vorberg des Untersbergs, des Rauhen Kopfes führt über einen Steig. Auf der Passage über den Grat ist Trittsicherheit erforderlich.

 

 

Nachbarhütten

Vom Stöhrhaus aus können folgende Nachbarhütten erreicht werden:

Toni-Lenz-Hütte:

nahe der Schellenberger Eishöhle (sehenswerte Eishöhle mit Besucherführungen mehrmals täglich in den Sommermonaten)

Internet: www.toni-lenz-huette.de, www.eishoehle.net

 


Die Hochalm:

beim Geiereck nahe der Bergstation der Untersbergseilbahn, geöffnet vom Frühjahr bis Herbst

Internet: www.hochalm.net

 


Zeppezauerhaus:

ca. 15 Min. unterhalb der Bergstation der Untersbergseilbahn, geöffnet vom Frühjahr bis Herbst

Internet: www.zeppezauerhaus.at

 

 

 

 

DAV Folder

Webcam Stöhrhaus

Webcam Stöhrhaus am Untersberg